KWM Termine

Veranstaltung KWM Krankenhausgespräche: „Ambulantes Operieren – quo vadis 2023?“

Gemeinsame Veranstaltung der KWM § Krankenhausgespräche und des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO e.V.) mit dem AND e.V.

Ambulantes Operieren – quo vadis 2023?

Eine Kooperation von:

Informationen und Anmeldung unter: berlin@kwm-law.de

Am Freitag, den 21.04.2023, 14:00 bis 20:00 Uhr

Ort: Kaiserin-Auguste-Saal im Kaiserin-Augusta-Hospital, Scharnhorststraße 3, 10115 Berlin (Schulungszentrum der Firma Karl-Storz).

14:00 Uhr Eintreffen und Anmeldung und ggf. Führung durch das historische Gebäude

14:45 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. jur. Jenschke und Dr. med. Christian Deindl, BAO – Präsident

15:00 Uhr Schnittstellenmanagement Krankenhaus und Facharztpraxen – Vorstellung SpiFa – Konzept
Dr. med. Axel Neumann, BAO – Vizepräsident, Facharzt für Chirurgie, Hand- und Unfallchirurgie, Praxisklinik Orthopädie und Chirurgie München West

15:20 Uhr Schnittstellenmanagement aus Sicht der Juristen – juristische Fallstricke, Pilotprojekte
Dr. jur. Tobias List

15.40 Uhr Gelebtes Schnittstellenmanagement aus Sicht des freiberuflichen Vertragsarztes
Dr. med. Alexander Zach, Facharzt für Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie, Praxis für Orthopädie und Handchirurgie, Greifswald, Leiter der Sektion Handchirurgie am Helios Hanseklinikum Stralsund

16:00 – 16:30 Uhr Diskussion und Zwischenfazit
Moderation:  Prof. Dr. jur. Jenschke und Dr. med. Christian Deindl, BAO – Präsident

16:30 – 17:00 Uhr — Pause und Imbiss —

17:00 Uhr Ambulantisierung unter gesundheitsökonomischen Aspekten
Prof. Dr. Jürgen Zerth, Lehrstuhl, Management in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens Katholische Universität Eichstätt – Ingolstadt

17:30 Uhr Erfahrungen im Klinikalltag zum Thema sektorenverbindende ambulant – operative Patientenversorgung
Oliver Stübing, Kaufmännischer Geschäftsführer der Poliklinik Ernst von Bergmann GmbH (Potsdam)

18:00 Uhr Zukunft des Ambulanten Operierens aus Sicht der DKG
Prof. Dr. med. Henriette Neumeyer, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Leitung des Geschäftsbereichs Krankenhauspersonal und Politik

18:30 Uhr Welches konkrete Interesse hat die Gesundheitspolitik am Erhalt und Ausbau des Ambulanten Operierens?
Angefragt Frau Christine Aschenberg – Dugnus, MdB, FDP und Mitglied des Gesundheitsausschusses

19:00 – 19:45 Uhr Diskussion und Fazit 
Moderation: Prof. Dr. jur. Jenschke und Dr. med. Christian Deindl, BAO – Präsident

Termin
Informationstage für Existenzgründer der KV Berlin
Termin
Workshop Praxisgründung Zahnärzte am 09.10.2024: Von der Idee bis zum ersten Patienten (Pfaff Institut)
Termin
Ambulantisierung: Drama oder Komödie? NARKA-Kongress 13. – 15.9.2024
Termin
Kooperationsseminar: Praxisabgabe am 04.09.2024
Termin
Wissen kompakt zur Gründung einer inhabergeführten Apotheke – Konkrete Antworten auf häufige Gründungsfragen
Termin
Ambulantisierung – Top oder Flop? NARKA-Kongress 1.9. – 3.9.2023

Kontaktieren Sie uns