Image

Prof. Dr. Christoff Jenschke, LL.M.

Master of Laws (Lond.)
Fachanwalt für Medizinrecht
Prof. für Wirtschafts- und Gesundheitsrecht der der bbw. Hochschule Berlin
Lehrbeauftragter der Steinbeis-Hochschule

Expertise

Herr Prof. Dr. Jenschke ist seit über zwanzig Jahren auf dem gesamten Gebiet des Medizinrechts tätig. Besondere Kenntnisse weist er dabei vor allem im Bereich des Krankenhausrechts sowie der Verteidigung in arzthaftungs- und arztstrafrechtlichen Angelegenheiten auf. Als Justiziar des Bundesverbandes ambulante spezialfachärztliche Versorgung (BV ASV) gilt er als einer der Spezialisten in der Bundesrepublik im Zusammenhang mit Kooperationen und rechtlichen Fragestellungen im Rahmen der ASV. Zudem berät und vertritt er Ärztinnen und Ärzte, Zahnärztinnen und Zahnärzte, Tierärztinnen und Tierärzte sowie Gesellschaften in allen Belangen des Berufs-, Kooperations-/Gesellschafts- und Arbeitsrechts. Im Jahr 2021 wurde Herr Prof. Dr. Jenschke durch die WirtschaftsWoche als von Kolleginnen und Kollegen besonders häufig empfohlener Rechtsanwalt auf Behandlerseite gelistet.

geb. 1970
1991 – 1996 Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, Amsterdam (Erasmus-Stipendium)
1996 – 1997 Masterstudium in London (University College London - Master of Laws, LL.M.)
1997 – 1999 Referendariat am Kammergericht mit Stationen u.a. bei einer Großkanzlei in Berlin und dem Internationalen Seegerichtshof in Hamburg
seit 2000 Rechtsanwalt in Berlin, darunter auch sechs Jahre Justiziar eines Gesundheitsdienstleisters
2003 Promotion zum Dr. jur. an der Freien Universität Berlin
seit 2009 Lehrbeauftragter für Medizinrecht an der Steinbeis-Hochschule Berlin
seit 2012 Fachanwalt für Medizinrecht
seit 2013 Professur für Wirtschafts- und Gesundheitsrecht an der bbw Hochschule Berlin
langjährige Referententätigkeit, insbesondere im Medizinrecht
zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. Bearbeitung des Abschnitts „Kooperation mit Krankenhäusern“, in: Ries/Schnieder/Papendorf/Großbölting, Arztrecht, 3. Auflage, 2012
TopAnwalt 2021 in der Wirtschaftswoche 7/2021

Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein
 e.V.
Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht
 e.V.
Gründungsvorsitzender und jetzt stv. Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung Berlin-Britz e.V. unter der Schirmherrschaft von Edzard Reuter – der Verein wurde 2013 mit der Ferdinand-von-Quast-Medaille, dem Berliner Denkmalpflegepreis, vom Berliner Senat ausgezeichnet

Jenny Trettin
Telefon + 49 30/20 61 43-44
Telefax + 49 30/20 61 43-40
jenschke@kwm-law.de

Was können wir für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns